Das Lindauer Bodensee-Gymnasium unterstützt die friedens räume

„Frieden macht Schule - Schule macht Frieden“  so lautet der Titel des Kalender für 2021, den die Schülerinnen und Schüler des Bodensee-Gymnasiums gestaltet haben. Ein Euro vom Verkaufserlös spendet die Schule an die friedens räume. Wir danken sehr für diese Unterstützung. Der Kalender ist in den Buchhandlungen in Lindau zu erwerben oder kann direkt bei der Schule bestellt werden mail@bodensee-gymnasium.de.

friedens räume eng verbunden mit Christian Artner-Schedler

Der Filmbeitrag über die friedens räume zeigt Christian Artner-Schedler, den ehemaligen Friedensreferenten und Franziska Meszaros, die neue Mitarbeiterin bei pax christi. Mit Christian Artner-Schedler verabschiedet sich ein engagierter Arbeiter für den Frieden und Mitbegründer der friedens räume.

https://bistum-augsburg.de/Generalvikariat/Abteilung-Oeffentlichkeitsarbeit-und-Medien/Videoarchiv/Friedensraeume-Lindau_id_232783



 

Auf Wiedersehen im Frühjahr 2021

Die FRIEDENS RÄUME in der Villa Lindenhof in Lindau sind geschlossen. Wir starten wieder am 18. April 2021.

Die Friedensarbeit kennt keine Pause. In Lindau hisste die Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons am Alten Rathaus die Fahne „Mayors for Peace“ im Beisein der Friedensorganisationen pax christi friedens räume und der Friedensregion Bodensee. Anlass war das Inkrafttreten des Vertrags zum Verbots von Atomwaffen der Vereinten Nationen am 22. Januar 2021. Damit sind Atomwaffen endgültig geächtet. Nur die Atommächte sind dem Vertrag nicht beitreten, auch Deutschland nicht. Es gibt noch viel zu tun.

 

Vom Klang des Friedens

Der neue gestaltete Hörraum begeisterte die Gäste.  Die Musikwissenschaflterin Dr. Mirijam Streibl hat eindrückliche Musikstücke, anregende Geschichten und anspruchsvolle Texte für die Hörstationen „ERDE – FRIEDE – NO BORDERS – GERECHTIGKEIT – SALAM – SHALOM“  in Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam der FRIEDENS RÄUME ausgewählt. Für Kinder und Jugendliche stehen neue Hörbeispiele bereit.